Alles rund um Lund.

Der Designwettbewerb schreibt Geschichten. Das ganze Jahr über, und das seit Jahren. Hier sind sie.

Was ist der aktuelle Stand des Design­­wettbewerbs? Wann war Design-Legende Dieter Rams Jurymitglied? Wie war die Preisverleihung im Bauhaus Dessau? Und wer hat eigentlich mit welchen Projekten den Wettbewerb vor neun Jahren gewonnen? Fragen über Fragen und alle Antworten unten.

Der achte Workshop in Schweden

Thema: Urban Nomads

Leitung: Sigga Heimis, IKEA Designerin

Gastdozent: Prof. Claus-Christian Eckhardt (Leiter der Fakultät für Industrial Design Universität Lund)

Teilnehmer: Benedikt Dietz (Hochschule München), Richard Lennox (Universität der Künste Berlin), Markus Marschall (ABK Stuttgart), Irene Nikic (HfG Schwäbisch Gmünd), Victor Reichert (Burg Giebichenstein Halle), Benjamin Unterluggauer (Muthesius Kunsthochschule Kiel), Cindy Valdez (Universität der Künste Berlin), Theresa von Bodelschwingh (Akademie für Gestaltung Münster), Anna Wanitschke (Burg Giebichenstein Halle), Natalie Wochner (HfG Schwäbisch Gmünd)

Fotos: Peter Takacs

  • Das Lebensgefühl der „Urban Nomads“ – erzählt in Bildern des achten Workshops der IKEA Stiftung:

  • Arbeiten geht überall.

  • Studieren geht überall.

  • Essen geht überall.

  • Spaß haben geht überall.

  • Aber kann überall auch Heimat sein? Am Ingvar Kamprad Design Centrum in Lund konkretisierte die renommierte Designerin und …

  • … Workshopleiterin Sigga Heimis die Aufgabenstellung: Was bedeutet das unstete Leben der „Urban Nomads“ für das Design?

  • Die zehn Workshop-Teilnehmer, allesamt Gewinner des Designpreises der IKEA Stiftung, ...

  • ... hatten eine Woche Zeit, sich den Kopf über Wohnlösungen für die rastlosen urbanen Nomaden zu zerbrechen.

  • Am Ende des interessanten Workshops präsentierten die Teilnehmer …

  • … ihre teils amüsanten, aber immer auch relevanten Lösungen der Frage: Wie wird aus vier Wänden ein Zuhause?

  • Unterbrochen wurde die Arbeitswoche durch den schon traditionellen Ausflug …

  • … ins IKEA Hauptquartier in Älmhult. Designerin Wiebke Braasch führte durch die Designabteilung, die Modellbauwerkstatt und das IKEA Museum.

  • Einblicke in die praktische Arbeit eines Designers in der Produktentwicklung bei IKEA gewährte Charlie Styrbjörn.

  • Nach dem Blick hinter die Kulissen und einem ereignisreichen Tag sammelte man sich zum Gruppenbild mit Gastkritiker Prof. Claus-Christian Eckhardt.

  • Eine intensive, erfahrungsgesättigte und lehrreiche Woche fand ihren entspannten Abschluss und die Erkenntnis:

  • Auch urbane Nomaden suchen Gemeinschaft.

Globaler Design-Wettbewerb gegen globale Erwärmung

Preisverleihung im Pavillon

Die Jury tagt im Glashaus

Neuer Wettbewerb: Nomade in Germany

IKEA überholt Apple

Warm, wärmer, Workshop

Verleihung im Heizkraftwerk: Der Preis ist heiß

6 Juroren wählen aus 155 Einreichungen

Startschuss zum neuen Wettbewerb

Kinder, was für ein Workshop!

Preisverleihung im Kraftwerk Berlin

Jury sichtet Rekordjahrgang

Neues Jahr, neuer Wettbewerb

Workshop am IKDC in Lund

Preisverleihung wieder beim DMY

Juroren treffen sich in Berlin

Preisträger bloggen aus Lund

Workshop in Lund

Preisverleihung im Bauhaus Dessau

Jurysitzung in Berlin

Jährlich grüßt das Lund Blog

Workshop: Helle Köpfe hoch im Norden

Offizielle Preisverleihung in Tempelhof

Jury einstimmig: ein starker Jahrgang

Workshop: Designing for Children

Preisverleihung: Gewinner heben ab

Jury wählt 10 Preisträger aus

IKEA Designchef beim Workshop

Lund Blog gestartet

Sigga Heimis bei der Art Basel

Preisverleihung an der Startbahn

Jurysitzung in der Schwedischen Botschaft